Vorwärts in die Vergangenheit
 



Vorwärts in die Vergangenheit
  Startseite
    Allgemeines
    Musik
    Versuchsecke
    OFM
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/mdabe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Course Death

Aiiihh gugge an...

Course Death - eine affengeile Metalband hat neue Auftritte.
Also für alle Grind/Trash-Metalfans... ^^

11.09.2008 - Innenhof des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums in Schneeberg

 

13.09.2008 - in Annaberg - The "MIKE" Night
mit:
- Dying Humanity
- To Be Fatally Ill
- When An Old Man Smiles
im:
Vereinsheim S7
Weißdornweg 17
09456 Annaberg-Buchholz
Tel.: 03733 - 132382

Einlass: 2o.oo Uhr

 

8.9.08 13:54


Ich wollte doch bloß einen Kaffee....

und was bekomme ich stattdessen... ne Spinne die sich auf die Kaffeemaschine abseilt... O.o Es ist schon irritierend wo die Viecher überall hocken...

 

Bis bald................. 

29.8.08 10:36


Schwabenmädle... oder die Beziehungskiste

Oh man... grad mittagessen gewesen. Lecker Fischfilet, aber das nur nebenbei... Vor mir stand ein Trupp netter Krankenschwestern. Verflucht, verflucht, verflucht... Manch schöne Lende wäre zu entdecken... O.o Ja, ihr Feministinnen dieser Welt steinigt mich für diesen Satz...

Nur gut das ich nie in Versuchung geraten werde... Feministinnen atmet auf... da ich vergeben bin, man höre und staune, und das sogar glücklich, und obwohl 600 km zur Zeit zwischen  uns liegen, hab ich nicht mal die Absicht untreu zu werdn... Ja, ihr werdet jetzt sagen, dass dies das mindeste sei... ist es das wirklich?!

Sind die altbackenen "Richtlinienen" einer Beziehung denn noch so heilig?! Wenn ich in den Bekanntenkreis schaue, dann anscheinend nicht. Der Satz der mich letztens schockte war folgender: "Wir sind schon voll lange zusammen, ne halbe Ewigkeit... sind schon drei Wochen rum seid dem wir zam kamen?"

Bitte?! 3 Wochen, Daumen hoch! Woaaaah, was für eine Zeitspanne... eine halbe Ewigkeit... in dieser Zeit wären meinem Mülleimer wie üblich Beine gewachsen. Ich hätte mich 9x rasiert, hätte 11x geduscht, wäre 15x in die Schule gegangen... Man, was für eine Zeit... 3 Wochen.

So ein Schwachsinn.

Genau so wie Liebe... was nicht heißen soll das ich die Liebe verachte, sie nicht anerkenne oder als Unfug abtue....
Liebe entwickelt sich erst, sie wächst in der Beziehung heran. Sie ist sozusagen das erste Baby/Kind des Paares. Man muss es hegen, pflegen und manchmal die Windeln wechseln weil es einem stinkt.
Und trotzdem behalten wir es und geben es nicht zur Adoption frei oder setzen es einfach irgendwo aus. Meistens jedenfalls. O.o

Wenn ich mir solches dünnes Gefasel von pubertierenden Halbstarken und ihren bulemiekranken Emofreundinnen anschaue/anhöre/erzählt bekomme... dann überkommt mich so ein ekliger Geschmack im Mund, grade so als üb ich grad gekotzt hätte, oder am Morgen nach dem Saufgelage mich frage welcher verdammte Idiot hat mir den Hamster auf die Zunge gelegt?!

War meine Generation oder ich früher genauso?!

Vllt bin ich ja eher etwas altbacken, aber meine erste Freundin hatte ich mit 16 und die bisherigen Mädchen mit denen ich eine Beziehung führte kann ich an einer Hand abzählen. Wobei ich nur bei zweien wirklich sagen kann das es Liebe war, oder was ich dafür hielt in dem Moment. Und heute?! 12jährige wollen sich umbringen weil ihr 3 Millionster Freund Schluss gemacht hat...

WTF!!! Die Welt geht echt den Bach herunter......
Kann der Mensch noch tiefer sinken?!
Naja so gesehen schon, irgendwann fängt wieder DSDS an...

 

-.-'

 

Bis bald................... 

26.8.08 13:09


Putzfrau... oder der missglückte Mordversuch...

Verfluchter Mist...

man geht nichtsahnend aus dem Büro und fliegt fast auf die Schnauze, weil die Putzfrau den Gang gewischt hat...

Das wäre ein rühmliches Ende... Genickbruch durch Reinigungsarbeiten im Gangbereich -.-'

 

Bis bald........

26.8.08 11:17


Der Morgen danach...

Mhhh... mir ist grad kein besserer Titel eingefallen.

Nunja, das könnte vor allem am Schlafmangel und der Koffeinüberdossis liegen. Hatte wieder mal ne Anwandlung von Zoggerwahnsinn und hab mir nen Oldie gekrallt. Ufo: Alien Invasion.

Die Folge war das ich seid 17 Uhr gestrigen Tages vor dem 17"er Monitor saß, eine Zigrette nach der andren qualmend, immer wieder aufs Radar schauend, die Nacht durchzoggte.

Und es tat mal wieder gut. Auch wenn ich jetzt ziemlich fertig bin und auf Arbeit sitze. Ich sollte mir solche Aktionen echt für Freitage und Samstage aufheben... O.o

 

Und noch was ist mir aufgefallen. Joe ist nicht mehr an seinem Platz und auch nirgends sonst auffindbar. Ich habe Angst. Wer sich fragt wer Joe ist, liest einfach den "Untermieter"-Eintrag...

Nunja das wars zum Dienstagmorgen! Auf in die Arbeitswelt!

 

Bis bald...........

26.8.08 08:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung