Vorwärts in die Vergangenheit
 



Vorwärts in die Vergangenheit
  Startseite
    Allgemeines
    Musik
    Versuchsecke
    OFM
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

https://myblog.de/mdabe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schwabenmädle... oder die Beziehungskiste

Oh man... grad mittagessen gewesen. Lecker Fischfilet, aber das nur nebenbei... Vor mir stand ein Trupp netter Krankenschwestern. Verflucht, verflucht, verflucht... Manch schöne Lende wäre zu entdecken... O.o Ja, ihr Feministinnen dieser Welt steinigt mich für diesen Satz...

Nur gut das ich nie in Versuchung geraten werde... Feministinnen atmet auf... da ich vergeben bin, man höre und staune, und das sogar glücklich, und obwohl 600 km zur Zeit zwischen  uns liegen, hab ich nicht mal die Absicht untreu zu werdn... Ja, ihr werdet jetzt sagen, dass dies das mindeste sei... ist es das wirklich?!

Sind die altbackenen "Richtlinienen" einer Beziehung denn noch so heilig?! Wenn ich in den Bekanntenkreis schaue, dann anscheinend nicht. Der Satz der mich letztens schockte war folgender: "Wir sind schon voll lange zusammen, ne halbe Ewigkeit... sind schon drei Wochen rum seid dem wir zam kamen?"

Bitte?! 3 Wochen, Daumen hoch! Woaaaah, was für eine Zeitspanne... eine halbe Ewigkeit... in dieser Zeit wären meinem Mülleimer wie üblich Beine gewachsen. Ich hätte mich 9x rasiert, hätte 11x geduscht, wäre 15x in die Schule gegangen... Man, was für eine Zeit... 3 Wochen.

So ein Schwachsinn.

Genau so wie Liebe... was nicht heißen soll das ich die Liebe verachte, sie nicht anerkenne oder als Unfug abtue....
Liebe entwickelt sich erst, sie wächst in der Beziehung heran. Sie ist sozusagen das erste Baby/Kind des Paares. Man muss es hegen, pflegen und manchmal die Windeln wechseln weil es einem stinkt.
Und trotzdem behalten wir es und geben es nicht zur Adoption frei oder setzen es einfach irgendwo aus. Meistens jedenfalls. O.o

Wenn ich mir solches dünnes Gefasel von pubertierenden Halbstarken und ihren bulemiekranken Emofreundinnen anschaue/anhöre/erzählt bekomme... dann überkommt mich so ein ekliger Geschmack im Mund, grade so als üb ich grad gekotzt hätte, oder am Morgen nach dem Saufgelage mich frage welcher verdammte Idiot hat mir den Hamster auf die Zunge gelegt?!

War meine Generation oder ich früher genauso?!

Vllt bin ich ja eher etwas altbacken, aber meine erste Freundin hatte ich mit 16 und die bisherigen Mädchen mit denen ich eine Beziehung führte kann ich an einer Hand abzählen. Wobei ich nur bei zweien wirklich sagen kann das es Liebe war, oder was ich dafür hielt in dem Moment. Und heute?! 12jährige wollen sich umbringen weil ihr 3 Millionster Freund Schluss gemacht hat...

WTF!!! Die Welt geht echt den Bach herunter......
Kann der Mensch noch tiefer sinken?!
Naja so gesehen schon, irgendwann fängt wieder DSDS an...

 

-.-'

 

Bis bald................... 

26.8.08 13:09
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nayla (28.8.08 09:54)
Hallo!

Ich habe soeben deinen Blog entdeckt und muss zugeben - dein letzter Beitrag hat mich neugierig gemacht.

Wenn ich meinen Senf dazu geben darf, Ja, die Welt geht leider den Bach runter. Zu deiner Generation (ich entnehme deinem Blog das du 21 bist) gab es soeinen Mist auch schon, aber nicht so verdammt stark verbreitet wie heute.
Ich meine beobachtet zu haben, dass die Jugend in den letzten 3-4 immer verdorbener wurde und dies' nimmt täglich weiter zu.
Darauß schließe ich, dass der Mensch noch tiefer sinken kann, nicht nur bei DSDS..

In diesem Sinne,
Viele Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung